Abenteuerspielplätze und Jugendfarmen | Wofür wir stehen

Das haben wir uns zum Ziel gesetzt:

Das Ziel unserer Angebote und der Arbeit mit und für die Kinder auf den Plätzen ist vor allem: Die Unterstützung und Begleitung der Kinder hin zu Erwachsenen, die lebensfroh, verantwortungsbewusst und respektvoll mit sich, ihren Mitmenschen und der Natur umgehen. Dies wollen wir erreichen durch:

Unterstützung bei der Entwicklung der eigenen Identität:

wir fördern:

  • Selbstvertrauen
  • Selbstständigkeit
  • Selbstbewusstsein
  • Selbstkritik
  • Selbstbeherrschung
  • und stärken die Eigenverantwortlichkeit und Leistungsbereitschaft

Unterstützung bei der Entwicklung sozialer Kompetenzen:

die Kinder erfahren und erleben :

  • Regeln
  • Normen und Werte
  • angemessene respektvolle Umgangsformen
  • sie werden unterstützt bei und ermutigt zur:
  • Übernahme von Verantwortung

sie werden begleitet in der Entwicklung von:

  • Teamfähigkeit
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • Toleranz
  • Einfühlungsfähigkeit
  • Rücksichtnahme

Unterstützung bei der körperlichen Entwicklung insbesondere durch:

  • den Aufbau körperlicher Widerstandskraft zur Stärkung des Immunsystems
  • Muskelstärkung
  • Übungen und spielerischer Aneignung von grob- und feinmotorischenFähigkeiten
  • Angebote zur Entwicklung und Stärkung von Reaktions- und Koordinationsfähigkeit

Unterstützung bei der Entwicklung kognitiver Kompetenzen durch Bereitstellung von Spiel- und Lernarrangements und Gelegenheiten zur Förderung von:

  • Kreativität
  • Bewegungsfähigkeit
  • Spontaneität
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Problemlöse- und Kombinationsfähigkeit